Elco AURON DF

Vakuumröhrenkollektor

Der Vakuumröhrenkollektor AURON DF wurde speziell für mitteleuropäische Klimaverhältnisse konzipiert. Er arbeitet daher auch bei diffuser Strahlung und niedrigen Außentemperaturen besonders effektiv. Dank seiner hohen Energieausbeute unterstützt AURON DF nicht nur die Warmwasserbereitung, sondern stellt zusätzlich Energie zur Entlastung der Raumheizung bereit.   EDF Vakuumröhren sorgen für hohe Energieerträge Die Vakuumisolierung der Kollektorröhren sorgt für eine Energieausbeute, die deutlich über der von Flachkollektoren liegt. Durch die Vakuumisolierung werden Wärmeverluste an die Umgebungsluft weitestgehend vermieden und die Absorberbeschichtung geschützt. Die hochwirksame selektive Beschichtung des Aluminium-Absorbers verfügt über sehr gute Absorptionseigenschaften – die Abstrahlverluste liegen unter 5 %. Dadurch wird die eingestrahlte Energie nahezu vollständig aufgenommen und fast verlustfrei auf das Speichermedium bzw. die Solarflüssigkeit übertragen.

MEHR EFFIZIENZ
Hervorragend geeignet für die solare Warmwasserbereitung plus Heizungsunterstützung
ÄUSSERST FLEXIBEL
Längs- und Quermontage, Korrektur des Neigungswinkels und Drehung der Röhren ermöglichen optimale Ausrichtung der Kollektorflächen zur Sonne
BESONDERS LANGLEBIG
Qualitätsgeprüfte Materialien und solide Verarbeitung gewährleisten lange Lebensdauer
MONTAGEFREUNDLICH
Sammler und Einzelröhren werden erst vor Ort zusammengefügt, dadurch einfache Einbringung und Montage (Gewicht und Abmessungen)
AUSGEZEICHNETES DESIGN
Prämiert mit dem IF Product Design Award, optisch anspruchsvolle Lösungen möglich
  elco auron df

Das kleine 1 x 1 der Solarthermie

Sonnenenergie optimal nutzen
In Mitteleuropa liefert die Sonne im Jahresdurchschnitt etwa 1000 kWh Solarenergie pro Quadratmeter – kostenlos und quasi frei Haus. Das entspricht der Energie von ca. 100 Litern Heizöl oder 100 m3 Erdgas. Dabei ist die verfügbare Einstrahlung je nach Standort unterschiedlich (siehe Karte). Wie viel von dieser Energie durch einen Solarkollektor nutzbar gemacht werden kann, hängt von mehreren Faktoren ab. Zunächst gilt es, den zu deckenden Energiebedarf richtig einzuschätzen, denn darauf wird die Dimension der Kollektorfläche abgestimmt. Die Ausrichtung des Kollektors sowie die Neigung zur Sonne sind weitere Größen, die bei der Berechnung des Energieertrags berücksichtigt werden müssen.
  Mit AURON DF bis zu 60 % Energie einsparen!
Mit einem optimal ausgelegten Solarsystem lassen sich bis zu 60 % des Energiebedarfs für die Warmwasserbereitung aus kostenloser Sonnenenergie decken. Heizungsunterstützende Systeme wie AURON DF reduzieren darüber hinaus den Energieaufwand für ein angenehmes Raumklima. Ein zusätzliches Heizsystem, etwa ein Brennwertkessel, ist jedoch in unseren Breitengraden in jedem Fall notwendig. ELCO bietet eine umfassende Auswahl modernster Brennwertgeräte für Öl und Gas, die optimal mit AURON DF harmonieren. Der Vorteil: reduzierter Brennstoffbedarf plus Energie von der Sonne, die keinen Cent kostet.

Ein Montagesystem für maximale
Flexibilität und Energieausbeute
Den höchsten Energieertrag erzielt eine Solaranlage, wenn die Kollektoren genau nach Süden ausgerichtet sind und die Strahlung der Sonne exakt im rechten Winkel auf die Absorberfläche trifft. Beides gewährleistet AURON DF durch sein äußerst flexibles Montagesystem. So ist etwa bei der Montage auf Flachdächern oder am Boden eine Korrektur des Neigungswinkels zur Sonne problemlos möglich. Eine optimale Südausrichtung der Kollektorflächen wird durch die Drehbarkeit der einzelnen Röhren unterstützt. Ebenfalls kann bei Quermontage die Röhre durch zusätzliche Drehung unabhängig von der Dachneigung auf den für heizungsunterstützende Anlagen idealen Winkel von 60° eingestellt werden.
  Ideal zum Nachrüsten
AURON DF lässt sich problemlos auch bei bestehenden Wohn- oder Gewerbeobjekten einbauen, denn die Installation ist denkbar einfach. Die Kollektormodule sind wahlweise mit 15 oder 20 Röhren und isoliertem Sammler erhältlich. Die Module lassen sich nahtlos montieren, auf Schräg- und Flachdächern ebenso wie an Fassaden oder auf dem Boden. Das spart nicht nur Platz, sondern sorgt darüber hinaus für eine elegante, geschlossene Optik.

Energie sparen mit System

Ein Solarsystem ist mehr als der Kollektor
Ein Solarsystem besteht aus mehreren Komponenten: Zur Ausstattung des Solarkollektors gehören die Pumpengruppe, der Solarregler sowie ein Brauchwasser- oder Pufferspeicher. ELCO bietet alle Komponenten aus einer Hand und perfekt aufeinander abgestimmt. In Verbindung mit AURON DF stehen unsere VISTRON Solarspeicher, Solarkombispeicher sowie Pufferspeicher zur Auswahl. Die abgestimmten modularen Pumpengruppen und die Solarregler LOGON SOL ergänzen das umfangreiche Programm und sorgen für eine optimale Funktion des Systems.
  elco auron df komplett

elco auron df schema  
  • Hervorragend geeignet für die solare Warmwasserbereitung plus Heizungsunterstützung.
  • Besonders flexibles Montagesystem.
  • Schrägdach-, Flachdach-, Boden-, Fassaden- montage.
  • Optimale hydraulische Anbindung.
  • Hohe Beständigkeit und lange Lebensdauer.
  • Hocheffiziente Nutzung der Solarenergie.
  • Ideal für unsere gemäßigte Klimazone.
  • Bestens geeignet zum nachträglichen Einbau.
  • Problemlos erweiterbar.
  • Ausgezeichnet mit dem iF Product Design Award.
Zum Seitenanfang